Doppel-Blende: Samsung Galaxy S9 mit Kamera Revolution?

Das bald kommende neue Samsung Flaggschiff könnte es für alle Kamera Freunde in sich haben. In der Gerüchteküche ist von einer Art doppelter Linse für die Optik die Rede.

Das Galaxy S9 Plus soll ganz normal eine Dual-Kamera an Bord haben. Soweit wussten wir das schon. Doch auch das kleine Modell Galaxy S9 wird zwei Elemente bei der Kamera bekommen. Das entnehmen wir neuen Leaks des Datenblattes. Dabei handelt es sich um eine anpassbare Blende. Und wie macht Samsung das? Nun, es soll ganz einfach Hardware-technisch zwischen f/1.5 und f/2.4 gewechselt werden. Damit wäre das S9 ganz klar das erste Handy mit solchen Fähigkeiten.

Auch die Tatsache, dass eine f/1.5 Linse zum Einsatz kommt, ist beeindruckend. Somit fiele extrem viel Licht auf den Sensor und ein ziemlich nettes natürlich Bokeh würde entstehen. Zum Vergleich: Das iPhone X hat eine Blende von f/1.8.

Die Auflösung der Hauptkameras auf beiden Geräten beträgt 12 Megapixel. Die Frontkamera löst bei beiden wohl mit 8 Megapixel auf. Diese Frontkamera fungiert nebenbei auch als Irisscanner. Wie gut Samsung das umsetzen kann, bleibt abzuwarten. Mit einer 3D-Kamera wie Kollege Apple kann man wohl dieses Jahr noch nicht aufwarten.

Release Termin offenbar geleakt

Auf dem MWC in Barcelona soll das nächste Samsung Galaxy S vorgestellt werden. Damit bleibt sich Samsung ziemlich treu. Beinahe jedes Mal griff man zum MWC, um sein neues Handy zu promoten und der Presse zu zeigen.

Am 26. Februar – um genau zu sein – wird eine Samsung Präsentation erwartet. Am 1. März können die Geräte dann vorbestellt werden. Und der 16. März wird als Verkaufsstart gehandelt. So sieht die Lage im Moment aus. Natürlich können wir zu diesem Zeitpunkt noch keine Sicherheit gewähren, dennoch nähern wir uns mit großen Schritten dem Release und damit auch ziemlich handfesten und realistischen Gerüchten.

Doppel-Blende: Samsung Galaxy S9 mit Kamera Revolution?
3.9 (78%) 20 Artikel bewerten

Die Voondo-Empfehlungen für deine neue Hardware:

AndroidiOSWindowsVerträge
 Amazon Apple Store Amazon simyo
 Cyberport Gravis Cyberport Telekom
 notebooksb. Cyberport notebooksb. Vodafone
 Saturn Saturn Saturn o2

 

Beitrag jetzt teilen: Facebook 0 Twitter 0 Google+ 0