Facebook Home: 1 Million Downloads und erstes Update

Die Facebook Home Android App steht seit dem 12. April 2013 zur Verfügung. Nun gibt es bereits das erste Update.

Laut einem Bericht auf insidefacebook.com steht das Update bereits aktuell zur Verfügung. Weitere Updates sollen zügig folgen – das nächste bereits am 09. Juni 2013 wie auch am 11. Juli 2013. Danach sollen monatliche Updates für die Facebook Home App folgen. In diesen Updates will man sich auch die Kritik der User zu Herzen nehmen und die Dinge bereinigen, die noch nicht so richtig rund laufen. Moniert wurden von den Nutzern die fehlende Möglichkeit des Zugriffs auf Ordner und auch auf Dokumente sowie die intuitivere Bedienung der Gespräche mit Chat Heads. Diese Dinge sollen mit den kommenden Updates verbessert werden.

<a href=

iPhone-5-facebook-home“ src=“https://www.voondo.de/wp-content/uploads/2013/04/iphone-5-facebook-home.jpg“ width=“212″ height=“263″ /> Wird Facebook Home auch auf das iPhone kommen?

Facebook Home wurde schon nahezu 1 Million mal heruntergeladen. Cory Ondrejka, der Facebook Director Mobile Engineering teilte dazu mit, dass diese Marke die Erwartungen seitens Facebook übertreffe. Es stehen noch nicht allzu viele Geräte zur Verfügung, die Facebook Home auch tatsächlich nutzen können und angesichts dessen ist man offensichtlich beim Unternehmen Facebook hoch zufrieden.

Auf einer Pressekonferenz in Menlo Park, anlässlich derer diese Einzelheiten bekannt gegeben wurden, teilte man auch mit, dass die Facebook Home App um 25 % häufiger für Interaktionen genutzt werde als die herkömmliche Facebook App. Auch die Anzahl der versendeten Nachrichten ist um 10 % gestiegen und die Nutzung der Chatfunktion hat um 7 % zugelegt.

Das Unternehmen Facebook hat hier einmal die Zeit untersucht, die für das Kommentieren und Liken genutzt wurde sowie zum anderen die innerhalb der Applikation verbrachte Zeit.

Facebook Home: 1 Million Downloads und erstes Update
4.08 (81.67%) 24 Artikel bewerten

Die Voondo-Empfehlungen für deine neue Hardware:

AndroidiOSWindowsVerträge
 Amazon Apple Store Amazon simyo
 Cyberport Gravis Cyberport Telekom
 notebooksb. Cyberport notebooksb. Vodafone
 Saturn Saturn Saturn o2

 

Beitrag jetzt teilen: Facebook 0 Twitter 0 Google+ 0