Keine Übernahme von Whatsapp durch Google

Erst kürzlich haben wir über eine eventuelle Übernahme von Whatsapp durch Google gesprochen. Jetzt wurde bestätigt, dass es diese Übernahme nicht geben wird und Whatsapp in keinen Gesprächen mit Google steckt.

Zumindest geht dies aus einem Gespräch mit Neeraj Arora (Business Development) bei AllThingsD hervor. Ursprünglich sollte der Kurznachrichtendienst für 1 Milliarde Dollar gekauft werden. Dies ging aus Angaben des Technik-Blogs Digital Trend hervor. Ebenso wurde auch die Integration in den neuen Dienst Google Babel ins Gespräch gebracht. Whatsapp sollte in seiner ursprünglichen Form nicht mehr weiter existieren.

WhatsApp Icon 480px PNG

Nun steht es jedoch fest, eine Übernahme wird es nicht geben und es sollen auch keine Gespräche stattgefunden haben. Allerdings kann man sich nur schwer vorstellen, dass es keine Angebote diverser Unternehmen für eine Übernahme gab. Immerhin zählt der Kurznachrichtendienst zu dem wohl beliebtesten Messenger am Smartphone. Erst kürzlich konnte auch ein Bezahlsystem für iOS-Nutzer eingeführt werden.

Quelle: stadt-bremerhaven.de

Keine Übernahme von Whatsapp durch Google
4.8 (96%) 5 Artikel bewerten

Die Voondo-Empfehlungen für deine neue Hardware:

AndroidiOSWindowsVerträge
 Amazon Apple Store Amazon simyo
 Cyberport Gravis Cyberport Telekom
 notebooksb. Cyberport notebooksb. Vodafone
 Saturn Saturn Saturn o2

 

Beitrag jetzt teilen: Facebook 0 Twitter 0 Google+ 0