Kommt das Pixel 2 doch mit riesigen Display Rändern?

Das Google Pixel der zweiten Generation steht in den Startlöchern. Nur mehr zwei Tage vergehen, bis das Gerät offiziell vorgestellt wird. Nun sind neue Leaks aufgetaucht, die Hoffnung für ein extrem modernes Design mit kleinen schmalen Bildchirmrändern beinahe zerstören.

Die Bilder wurden auf Slashleaks, einer bekannten Plattform für Smartphone Leaks und mehr, gesichtet und zeigen die angebliche Original-Front-Komponente zweier Geräte, die Google bald vorstellen soll. Wenn diese Bauteile wirklich echt sind, dann müssen wir uns leider auf ein altmodisches Design mit fetten Displayränder einstellen. Die scheinbare Google Pixel 2 XL Front sieht zwar etwas moderner aus und kann sich teilweise mit der Konkurrenz messen. Doch gerade im Vergleich mit der angeblichen Front des Google Pixel 2, sehen das iPhone X, Galaxy S8 und auch das kommende Huawei Mate 10 wie „2 Jahre voraus“ aus.

Verwirrung um Google Ultra Pixel

Vor einem Leak, der letzthin die Runde gemacht hatte, müssen wir euch aber warnen. Ein YouTuber hatte sich den Spaß erlaubt und mit Photoshop den Namen Ultra Pixel auf einen Bildschirm geschrieben. Die Fake-Leaks verbreiteten sich wie ein Lauffeuer, sind jedoch komplett erfunden. Die Bezeichnungen Google Pixel 2 und Google Pixel 2 XL werden immer noch als die wahrscheinlichsten gehandelt.

Google hält am 4. Oktober ein Special Event ab, auf dem zwei neue Pixel Geräte in verschiedenen Größen vorgestellt werden sollen. Wir berichten natürlich über alle Neuigkeiten, sobald das Pixel 2 und das Pixel 2 XL offiziell präsentiert worden sind.

Kommt das Pixel 2 doch mit riesigen Display Rändern?
4 (80%) 3 Artikel bewerten

Die Voondo-Empfehlungen für deine neue Hardware:

AndroidiOSWindowsVerträge
 Amazon Apple Store Amazon simyo
 Cyberport Gravis Cyberport Telekom
 notebooksb. Cyberport notebooksb. Vodafone
 Saturn Saturn Saturn o2

 

Beitrag jetzt teilen: Facebook 0 Twitter 0 Google+ 0