Microsoft gibt Preise für Windows 10 bekannt

In der nächsten Woche wird Microsoft endlich Windows 10 verbreiten. Genauer gesagt am 29. Juli und jetzt gab man die Preise bekannt. Natürlich bleiben die bisherigen kostenlosen Upgrades weiterhin bestehen.

Erst kürzlich haben wir darüber geschrieben, wie Windows 8.1 endlich XP überholt und Windows 7 mit rund 60 Prozent deutlich dominiert. Windows 7 ist mittlerweile ein fast 6 Jahre altes Betriebssystem und beherrscht deutlich den Markt. Nachdem Windows 8 regelrecht floppte, konnte Windows 8.1 nicht richtig Fuß fassen. 

Innerhalb von einem Jahr muss das kostenlose Upgrade auf Windows 10 installiert sein. In den Genuss kommen alle Geräte mit Windows 8.1 und Windows 7. Alle anderen müssen sich Windows 10 kaufen. Es gibt insgesamt zwei Varianten des Betriebssystems und mit Windows 10 Home erhaltet ihr die günstigere Version mit einem Preis von 135 Euro (UVP) und Windows 10 Pro wird für einen Preis von 279 Euro (UVP) verfügbar sein.

Microsoft Windows 10 jetzt günstig vorbestellen

Ihr könnt allerdings Windows 10 von Microsoft bereits jetzt wesentlich günstiger vorbestellen. So erhaltet ihr die OEM-Versionen (DVD) besonders günstig bei Amazon und zahlt für Windows 10 Home lediglich 82,50 Euro (inklusive kostenloser Lieferung) und für Windows 10 Pro nur 122,50 Euro (inklusive kostenloser Lieferung). Deutlich günstiger als die Download-Version von Microsoft.

microsoft-windows-10

Noch günstiger geht es mit dem Kauf von Windows 7 für 29,90 Euro und erhaltet somit Zugriff auf das kostenlose Upgrade auf Windows 10. Zwar ist dies ein etwas umständlicherer Weg, dafür lässt sich noch einmal einiges sparen.

Microsoft gibt Preise für Windows 10 bekannt
4 (80%) 24 Artikel bewerten

Die Voondo-Empfehlungen für deine neue Hardware:

AndroidiOSWindowsVerträge
 Amazon Apple Store Amazon simyo
 Cyberport Gravis Cyberport Telekom
 notebooksb. Cyberport notebooksb. Vodafone
 Saturn Saturn Saturn o2

 

Beitrag jetzt teilen: Facebook 0 Twitter 0 Google+ 0